Windows Media Center

Hard- Software, Programme, Tools

Windows Media Center

Beitragvon Mr Strech » Do 5. Jan 2012, 10:22

Nachdem immer wieder Leute davon begeistert sind, wie man das Media Center für seinen HTPC nutzen kann und ich eh gerade am updaten bin, werde ich hier einige Infos Posten. Genau genommen wird es eine Linksammlung mit Hinweisen werden, weil ich das Rad nicht neu erfinden will/muss, da bereits alle Infos im Netz stehen. Es gibt ein tolles Forum, in dem es sich nur ums MCE dreht: das Windows Media Center Portal
Hier finden wir nahezu alle Links und Infos, die wir brauchen.

Schritt 1: Windows 7 installieren
Schritt 2: Windows Media Center einrichten
Schritt 3: Systemoptimierung. Wichtig hier, "2 Standby optimieren (ermöglichen ?)" Euer System soll ja bei nicht gebrauchen in den Standby gehen und zu Aufnahmen wieder aufwachen.

Die restlichen Punkte im Guide könnt ihr mal durchklicken, ob etwas interessantes für Euch dabei ist.

Weiter geht es mit den Codecs. Das MCE kann werksseitig schon einiges abspielen, aber nicht alles. Gerade wenn es um verschiedene Sprachen, oder Untertitel geht, kommt man schnell ans Ende. Für das Feintuning kommt ihr um folgenden Beitrag von HDFalse nicht herum. Ihr müsst nicht im Detail wissen, um was es da geht, aber die Einstellungen sind wichtig.
Ihr braucht dazu die SHARK007 Codec-Packs und MCP 6.0.4. Alle Links und Einstellungen findet ihr in dem Post.

Damit Ihr im Media Center die Filme stilecht auswählen könnt, braucht ihr das AddIn "Media Browser", das ihr HIER findet.
auf http://www.hyperraumumgehungsstrasse.de gibt es einen tollen Artikel, wie ihr den Media Browser konfigurieren könnt.
Ein kleiner Hinweis, das Programm "meta<browser/>" braucht ihr nur, wenn ihr die Beschreibungen der Filme etc. in Englisch haben wollt. Das Programm kostet eine Kleinigkeit. Ich habe es mir damals gekauft, weil ich dachte, ich brauche es ... nun liegt eine ungenutzte Lizenz herum. :S

Wenn Ihr aber die Filmbeschreibungen nur auf Deutsch wollt, gibt es hier den "Film Info! Organizer". Es ist kostenlos und holt sich alle Informationen automatisch aus dem Internet. Hier könnt ihr Cover auswählen und Hintergrunde, die im Media Browser angezeigt werden, runter laden. Wenn ihr FI!O benutzt, braucht ihr auch den "MovieThumbnailer" NICHT, der ist hier schon integriert. Wichtig beim FI!O, installiert die Plugins "Media Info" und "Moviethumbnailer" und achtet darauf, das ihr als bevorzugtes Plugin den "Media Browser" auswählt, da ansonsten das erzeugte XML File, welches die Infos beinhaltet, nicht gelesen werden kann.

Zu guter Letzt, benötigt ihr noch das "MCE Standbytool", da das MCE die Angewohnheit hat, nach automatischen Aktualisierungen nicht immer wieder in den Ruhezustand zu wechseln. Dieses kleine Tool prüft, ob der Rechner gerade gebraucht wird und schickt ihn ggf. in den Ruhezustand.

Ich werde diesen Post immer mal wieder ergänzen und erweitern. Es gibt auch noch viele andere Programme, oder Erweiterungen für das Windows Media Center. Die Programme, die ich hier erwähnt habe, sind die ich für meinen HTPC nutze und auch zufrieden damit bin und stellen somit lediglich meine Empfehlung dar.
Wenn ihr euch im oben genannten Forum etwas umschaut, stolpert ihr automatisch über Alternativen und Anregungen, das Media Center zu Erweitern oder zu verändern.
Bild

Bild
Benutzeravatar
Mr Strech
Administrator
 
Bilder: 244
Registriert: Di 15. Jul 2008, 22:14
Wohnort: Erlangen

Re: Windows Media Center

Beitragvon Sono » Sa 7. Jan 2012, 11:41

Hallo,

ich hab jetzt nicht alles im Detail durchgelesen, aber auf alle Fälle vielen Dank für die Mühe des Zusammenschreibens!
This is no Office, this is hell with fluorescent lighting.
Benutzeravatar
Sono
 
Bilder: 9
Registriert: Di 22. Jul 2008, 23:02

Re: Windows Media Center

Beitragvon Mr Strech » So 30. Dez 2012, 10:25

Auf dieser Baustelle gibt es auch mal wieder etwas Neues:

Media Center Control ist eine tolle Androidapp, mit der man sein Mediacenter fernsteuern kann. Ich benutze sie auf meinem Tab und bin sehr zufrieden.

Als nächstes steht an: MP3s und Radio auf dem Mediacenter ... stay tuned
Bild

Bild
Benutzeravatar
Mr Strech
Administrator
 
Bilder: 244
Registriert: Di 15. Jul 2008, 22:14
Wohnort: Erlangen

Re: Windows Media Center

Beitragvon Mr Strech » So 30. Dez 2012, 17:47

erstmal nur Memo an mich:

Vor dem Einlesen der Musik

- Im Media-Player unter Extras -> Optionen den Reiter Medienbibliothek nehmen und dort die automatische Medieninformationsaktualisierung deaktivieren
- Im Mediacenter aus dem Hauptmenü -> Aufgaben -> Allgemein -> Optionen für automatische Downloads ganz oben den Haken raus nehmen.
- In jeden Musikordner ein Cover ablegen. Name folder.jpg

Win8:
http://www.mce-community.de/forum/index ... ntry380163
Bild

Bild
Benutzeravatar
Mr Strech
Administrator
 
Bilder: 244
Registriert: Di 15. Jul 2008, 22:14
Wohnort: Erlangen

Re: Windows Media Center

Beitragvon Mr Strech » So 7. Jul 2013, 17:53

Wer Probleme mit dem Zusammenspiel von Computer, Fernseher hat:

- bei meinem LG die Quelle auf "HDMI" und nicht "PC" stellen (kann auch anders sein)
- in Windows 1920x1080 @ 60 Hz einstellen und den Overscan in den Grakatreibern anpasssen (bzw. entsprechend 720p etc)
- im MCE Setup den Bildschirm als Flachbildschirm konfigurieren
- im MCE die selbe Auflösung einstellen

Sollte dann beim Wechsel auf TV sich wieder die Auflösung ändern und Media Control (MCP) installiert sein, die Einstellungen beim Refresh Changer auch auf 1920x1080 @ 60 Hz stellen.
Bild

Bild
Benutzeravatar
Mr Strech
Administrator
 
Bilder: 244
Registriert: Di 15. Jul 2008, 22:14
Wohnort: Erlangen

Re: Windows Media Center

Beitragvon Mr Strech » Mo 16. Dez 2013, 12:05

Media Browser 2.X.X läuft nicht mehr unter Windows 8.1.

Es gibt nun (wohl schon länger^^) Media Browser 3. Das Ganze wurde nun geteilt in einen Server und einen (oder mehrere) Clients. Es gibt wohl auch für Smartphones und Tablets Clients.

Ich habe es heute erst installiert, aber ich werde berichten.

http://www.mediabrowser3.com/
Bild

Bild
Benutzeravatar
Mr Strech
Administrator
 
Bilder: 244
Registriert: Di 15. Jul 2008, 22:14
Wohnort: Erlangen

Re: Windows Media Center

Beitragvon Mr Strech » Do 17. Apr 2014, 09:05

Für Amazon Instand Video gibt es ein Plugin fürs MCE: AmazonMCEAddin

Ein Test steht noch aus.
Bild

Bild
Benutzeravatar
Mr Strech
Administrator
 
Bilder: 244
Registriert: Di 15. Jul 2008, 22:14
Wohnort: Erlangen


Zurück zu Computer

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast